LUSINI Logo
Firma
MarkenGeschirrBesteckGläserMöbelKücheBuffetTake-awayBerufsbekleidungHotelbedarfTextilienSpeisekarten & TafelnTischzubehörDekoSchutzprodukteBarzubehör
Alle MarkenOutdoormöbelAlle SerienNeuheitenThemenweltenSale

Pfeffermühlen

Noch 69 Produkte in Ihrer Filterung in Pfeffermühlen

Wie funktioniert eine Pfeffermühle?

Pfeffermühle Coscile von VEGA neben Holzetagere und Holzbrett mit Tapas

Pfeffermühlen verfügen ebenso wie Salzmühlen oder Gewürzmühlen über ein Mahlwerk aus Stahl oder Keramik. Je nach Ausführung werden die Pfefferkörner in der Mühle zuerst geschnitten und dann gemahlen oder sofort gemahlen. Im Mahlwerk liegen zwei kleine Mahlräder übereinander. Über einen Drehregler kann deren Abstand und somit auch die Körnung des gemahlenen Pfeffers eingestellt werden. Je weiter die beiden Mahlräder voneinander entfernt sind, desto gröber kommt der Pfeffer aus der Mühle.

Die bei LUSINI angebotenen Salz- und Pfeffermühlen zeichnen sich durch eine hohe Qualität der Mahlwerke aus, sodass Sie und Ihre Gäste die Mühlen lange nutzen können.

Arten von Pfeffermühlen im Überblick

Pfeffermühlen finden Sie bei LUSINI in vielen verschiedenen Ausführungen. Die Pfeffermühle klein ist ideal, um Ihre Tische zusammen mit einer Salzmühle zu bestücken. Hier im Shop finden Sie auch eine Mini-Pfeffermühle, die sich für das Frühstücksbuffet eignet. Eine Pfeffermühle groß kann der Service verwenden, um Speisen für Gäste zu pfeffern.
Ein Klassiker ist die Pfeffermühle in Schwarz. Sie darf in keinem gehobenen Restaurant am Tisch fehlen. Nicht minder elegant ist die Pfeffermühle aus Edelstahl. Sie besticht durch ihre Silberoptik und das robuste Material.

Setzen Sie auf eine moderne Ausstattung Ihres Tischzubehörs, können Sie sich für eine Pfeffermühle transparent entscheiden. Sie gibt den Blick auf die Pfefferkörner frei. Mit einer bunten Pfeffermischung sieht das besonders gut aus.

Pfeffermühle aus Holz, Glas oder Edelstahl?

Pfeffermühlen aus Holz sind Klassiker der Tischkultur. Durch die feine Maserung wird jede Mühle zum Unikat. Glasmühlen wiederum präsentieren den Pfeffer sehr ansprechend, weil Ihre Gäste die Pfefferkörner sehen können, die gemahlen werden. Edelstahlmühlen sind für ein modernes Ambiente in einem Bistro oder Café sehr gut geeignet.

Welche Pfeffersorten kann ich in einer Pfeffermühle mahlen?

Grundsätzlich lassen sich alle Pfeffersorten in einer Pfeffermühle verwenden, wenn die Körner trocken, fest und nicht zu groß sind.
Demnach eignet sich klassischer Schwarzer Pfeffer, Tellicherry oder Kampot-Pfeffer ebenso wie weißer oder hart getrockneter roter Pfeffer für die Pfeffermühle. Für langen Pfeffer ist eine herkömmliche Pfeffermühle nicht geeignet. Hier sollten Sie stattdessen einen Mörser verwenden.


Unser Tipp
Eine Pfeffermühle sollten Sie am besten mit einer kleinen trockenen Bürste reinigen, wenn Pfefferkörner das Mahlwerk blockieren. Wasser kann das Mahlwerk beschädigen.

Pfeffermühle kaufen – darauf sollten Sie achten

Zum Pfeffern und Würzen von Speisen ist die Pfeffermühle ideal. Frisch gemahlener Pfeffer entfaltet ein ganz anderes Aroma als Pfeffer in Pulverform.
Wenn Sie eine Pfeffermühle kaufen, sollten Sie vor allem auf die Füllmenge achten und prüfen, wie viele Mahlstufen es gibt. Je mehr Mahlstufen, desto feiner können Sie Ihren Pfeffer dosieren und desto vielseitiger ist die Mühle einsetzbar.

Jetzt Pfeffermühlen kaufen – bewährte Gastro-Qualität für Ihr Restaurant oder die anspruchsvolle Küche zuhause – bei LUSINI.