Bestell-Hotline & kostenlose Beratungphone-call08272 604 33 87Mo-Fr, 8-17.30 Uhr
GeschäftskundePrivatkundeGeschäftskundePrivatkunde
user
shopping

Pannacotta von der Tonkabohne auf Erdbeer-Coulis

Um Ihre Hauptspeise cremig abzurunden, eignet sich Pannacotta ideal. Mit Abrieb der Tonkabohne und Erdbeer-Coulis erhält sie ein ganz besonderes Aroma.

So geht’s:

Pannacotta

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Anschließend die restlichen Zutaten (Abrieb der Tonkabohne je nach Intensität) im Topf vermischen und aufkochen.
  3. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in die heiße, aber nicht mehr kochende, Flüssigkeit einrühren.
  4. Die Masse durch ein Sieb in einen Messbecher geben und in Gläsern portionieren.
  5. Diese mindestens 6 Stunden in Schräglage kaltstellen und fest werden lassen.

Erdbeer-Coulis

  1. Mittels Stabmixer Zucker, Erdbeeren und Zitronensaft zu einem feinen Coulis püriert.
  2. Anschließend in die vorbereiteten Gläser verteilen.
Pannacotta von der Tonkabohne auf Erdbeer-Coulis
Unser Tipp

Als Highlight kann das Ganze auf einer länglichen Marmorplatte mit aufgespießten Beeren und frischer Minze angerichtet werden.



Lusini Professionals Logo

Verschiedene Patisserie-Spezialitäten

Diese Kategorien könnten Sie auch interessieren

Pannacotta von der Tonkabohne auf Erdbeer-Coulis
 

Zutatenliste

Für das Erdbeer-Coulis

450 g frische Erdbeeren
75 g Zucker
10 ml Zitronensaft

Für die Pannacotta mit Tonkabohne

200 g Sahne
100 ml Milch
35 g Zucker
3 Blatt Gelatine
Abrieb der Tonkabohne
Prise Salz