Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?
Bestell-Hotline & kostenlose Beratungphone-call08272 604 33 87Mo-Fr, 8-17.30 Uhr
GeschäftskundePrivatkundeGeschäftskundePrivatkunde
user
shopping

Schnapsgläser & Spirituosengläser

Noch 66 Produkte in Ihrer Filterung in Schnapsgläser
  • 1
  • 2
  • 3
  • arrow-right

Gläser für Schnaps & Spirituosen von VEGA

Verschiedene Formen an Schnapsgläsern von VEGA

Sie richten in Ihrem Lokal eine Geburtstagsfeier oder eine Hochzeit aus? Sie führen ein edles Hotel, eine zünftige Gastwirtschaft oder betreiben eine hippe Bar? Für jeden Anlass und jede Umgebung erhalten Sie im LUSINI Online Shop die passenden Schnapsgläser. Von eleganten Aperitifgläsern über traditionelle Grappatulpen bis hin zu geradlinigen Shots: Unsere Produktdesigner entwerfen Schnapsgläser, die sich optisch und praktisch in jeder Gastronomie bewähren.

Diese Eigenschaften haben VEGA Schnapsgläser:

  • Robust & bruchfest
  • Hochwertige Glasqualität
  • Spülmaschinenfest

Welche verschiedenen Schnapsgläser gibt es?

Shotgläser:
In der Regel sind ganz klassische Schnapsgläser zylinderförmig und haben einen massiven Boden mit dünnen Wänden. Sie sind stabil und eignen sich gut für Partys. In ihnen serviert man für gewöhnlich Spirituosen wie Jägermeister, Sambuca oder klare Obstler. Sie haben meist eine Eichmarkierung bei zwei oder vier cl.

Digestifgläser:
Ein Digestif ist auch bekannt als Verdauungsschnaps. Mit ihrem langen Stiel und dem tulpenförmigen Kelch wirken Digestifgläser sehr elegant. Servieren Sie Wodka, Obstbrand oder Jägermeister als Digestif. Man kann allerdings auch ein normales Schnapsglas als Digestifglas nutzen.

Aperitifgläser:
Ein Aperitif ist das Gegenteil eines Digestifs, denn er wird vor dem Essen serviert. Aperitifgläser können je nach Art des Aperitifs und Modell des Glases verschiedene Formen haben. Manche Gastronomen servieren auch Cocktails wie Campari Orange oder Aperol Spritz als Aperitif.

Martinigläser:
Martinigläser haben einen langen Stiel und eine spitz zulaufende Trinkschale. Sie werden, wie der Name schon sagt, für Martini verwendet, aber auch für verschiedene Cocktails wie White Russian oder Bloody Mary. Kleinere Formen der Martinigläser werden als Likörschalen genutzt, um dickflüssige Liköre wie Eierlikör oder Erdbeerlimes besser trinken zu können.

Grappagläser:
Grappagläser haben eine ähnlich edle Form wie Digestifgläser, sind aber bauchiger. So können die Schnäpse perfekt ihren Geschmack entfalten. Aus einem Grappaglas wird der gut 37 Prozent starke Spirituosenklassiker aus Italien genossen.

Unser Tipp

Verleihen Sie Ihren neuen Gläsern einen persönlichen, individuellen Schliff mit einer Personalisierung. Lassen Sie Ihre neuen Schnapsgläser mit Ihrem Logo oder einem Schriftzug Ihrer Wahl gravieren und heben Sie sich von der Konkurrenz ab.

Wie viel Füllmenge umfassen die unterschiedlichen Schnapsgläser?

  • Shots serviert man für gewöhnlich in einem Schnapsglas, das bis zum ersten Eichstrich gefüllt ist: Das sind 2 cl, also 20 ml eines Likörs oder einer Spirituose. Wenn ein Gast einen „Doppelten“ bestellt, bekommt er 4 cl. Shotgläser sind um die 7 cm hoch und haben einen Durchmesser von bis zu 5 cm.

  • Ein für Ramazotti oder Averna geeignetes Aperitifglas ist wegen des dicken Bodens bis zu 15 cm hoch. Das runde Glas hat einen Durchmesser von 6 cm und kann mit bis zu 130 ml Flüssigkeit gefüllt werden. Aperitifgläser für Cocktails erinnern von der Form her an ein Weißweinglas. Sie haben eine Füllmenge von bis zu 260 ml, aber haben in der Regel keine Markierung durch einen Füllstrich.

  • Ein Digestifglas misst wegen des langen Stiels bis zu 20 cm in der Höhe. Es umfasst eine Füllmenge von bis zu 80 ml und hat einen Durchmesser von circa 6 Zentimetern. Digestifs umfasst in der Regel 2 cl der jeweiligen Spirituose.

  • Martinigläser haben eine Füllmenge von circa 100 bis 250 ml, je nachdem ob das Glas eher als Likörschale oder Cocktailglas verwendet wird. Sie sind bis zu 20 cm hoch und haben einen Durchmesser von bis zu 12 cm.

  • Grappagläser können zwar bis zu 90 ml fassen, die gängige Ausschankmenge dieses Tresterbrands beträgt jedoch 20 ml, also 2 cl.

Wussten Sie schon?

Der Füllstrich oder umgangssprachlich auch Eichstrich genannt ist vom Verbraucherschutz geregelt. Er muss waagrecht und mindestens 10 mm lang sein. Je nach Glas hat er einen bestimmten Abstand zum Glasrand einzuhalten.