Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?
Bestell-Hotline & kostenlose Beratungphone-call08272 604 33 87Mo-Fr, 8-17.30 Uhr
GeschäftskundePrivatkundeGeschäftskundePrivatkunde
user
shopping

Buffetschilder

Noch 46 Produkte in Ihrer Filterung in Buffetschilder

Buffetschilder für die Gastronomie bei LUSINI: stets mit Stil informiert

 VEGA Kartenhalter Holz mit Klammer

Buffetschilder sorgen für Transparenz, helfen Ihren Gästen dabei, sich am Buffet zu orientieren und Spezialitäten veganer, vegetarischer oder regionaler Natur auf den ersten Blick zu erkennen. Damit erfüllen sie zweierlei Aufgaben auf einen Streich: Buffetschilder dienen Ihren Gästen als Information und Sie selbst können Sie nutzen, um die Vorzüge Ihres Buffets zu unterstreichen. Ob es sich um Obst und Gemüse „aus eigenem Anbau“ handelt, um Eier „von glücklichen Hühnern“, um Wurst und Käse „mit Bio-Siegel“ oder um selbstkreierte Speisen, die „vegan“ oder „glutenfrei“ sind – Auszeichnungen wie diese sollten Sie auf die Buffetschilder schreiben, um Ihre Gäste zu informieren.

Buffetschilder ja oder nein? Was sind die Vor- und Nachteile?

Buffetschilder zu platzieren, ist keine Pflicht. Allerdings ist es ein Service, der bei den Gästen meist gut ankommt. Außerdem bieten Buffetschilder einige Vorteile:

  • Die Gäste wissen sofort, was sich in welchem Chafing Dish befindet und müssen nicht erst unter jeden Deckel sehen.
  • Das Service-Personal hat es leichter beim Auffüllen des Buffets.
  • Unterschiede der Gerichte, die nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind, werden kurz und prägnant dargestellt.
  • Die wichtigsten Fragen zu den Gerichten können beantwortet werden, beispielsweise, ob die Lebensmittel allergenfrei, vegan oder glutenfrei sind oder eine weitere Besonderheit haben (wie z. B. Bio-Qualität oder Regionalität).
  • Der Einsatz von wiederverwendbaren Schildern trägt dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung.

Die Nachteile sind hingegen überschaubar: Sie müssen beim Arrangieren Ihres Buffets Platz für Aufsteller oder Schilder einplanen. Das Servicepersonal muss stets für die korrekte, ordentliche Beschriftung sorgen und beim Auffüllen des Buffets die Platzierung der Buffetschilder überprüfen. Gerade Buffetschilder, die nicht an den entsprechenden Speisen fixiert werden, können leicht übers Buffet wandern und dann für Fehlinformationen und Verwirrung sorgen.

Welche verschiedenen Arten an Buffetschildern gibt es?

Für eine informative und werbewirksame Buffetbeschilderung können Sie auf ganz unterschiedliche Art und Weise sorgen. Bevor Sie auswählen, welche Form des Buffetschildes zu Ihrer Gesamtkonzeption passt, sollten Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Buffetschilder handschriftlich beschriften wollen oder mithilfe des Computers gestalten werden. Nicht jede Form ist für beide Varianten gemacht.

Unser Tipp

Nutzen Sie bei der handschriftlichen Beschriftung einen wasserlöslichen Stift, damit Sie bei Bedarf die Beschriftung ändern können. Zudem gilt bei jedem handschriftlichen Schild, dass die Schrift natürlich einwandfrei lesbar und das Geschriebene frei von Rechtschreibfehlern sein muss.

Aufsteller aus Acryl:
Ob Acryl-Dachaufsteller in klassischer Dachform oder senkrechte Aufsteller – beide Arten sind so konzipiert, dass Sie ein beschriftetes Papier hinter dem Acrylglas platzieren können. Das Papier lässt sich leicht austauschen, wenn Gerichte variieren. Auch die Reinigung des Acrylglases ist ohne Papier schnell und einfach möglich. Das Papier kann handschriftlich oder digital beschriftet werden.

Aufsteller mit Tafellack:
Aufsteller in Dachform mit einer Oberfläche aus Tafellack können direkt und handschriftlich beschriftet werden – entweder mit einem Kreidemarker oder mit Kreide. Sie sind mehrfach verwendbar, da die Kreide abwischbar ist.

Schilder mit Clip oder Magnet:
Schilder, die Sie direkt dort anbringen können, wo sie hingehören, haben entweder einen integrierten Magnet oder eine Befestigung in Form von Clip oder Klammer. Die Bauart des Schildes bestimmt, ob Sie das Schild direkt und handschriftlich beschriften oder eine Vorlage am Computer entwerfen, die Sie dann ausdrucken können.

Schilder mit Halter:
Halter gibt es in ganz unterschiedlichen Formen. Staffeleien und andere Konstruktionen sind so konzipiert, dass sie eine Minitafel halten können, auf der Sie mit Kreidestift handschriftlich schreiben können, was auf Ihre Gäste am Buffet wartet. Schlichte Edelstahl-Halter dagegen geben Karten aus Papier zuverlässig Halt. Sie können die Informationen handschriftlich aufs Papier schreiben oder das Papier mithilfe des Computers beschriften. Wichtig ist, ein dickeres Papier zu nutzen, das mindestens 250 g/m² Dicke aufweist, damit es sich nicht biegt.

Unser Tipp

Achten Sie auch auf eine einheitliche Gestaltung der Schilder in Ihrem Betrieb: Wenn Sie Ihr Wochenmenü stets handschriftlich auf einer großen Tafel notieren, eignen sich für das Buffet ebenfalls Aufsteller oder Schilder, die eine Oberfläche aus Tafellack haben und mit Kreide beschriftet werden. Gestalten Sie hingegen Ihr Wochenmenü am Computer und platzieren Sie es im Tischkartenaufsteller auf dem Tisch, sollten Sie auch am Buffet einen Aufsteller platzieren, der maschinell beschriftet wurde.